Am 11. September 2015 öffnete das Rock’n‘Pop Museum in Gronau seine Türen für die Präsentation des 360Mini.

Nach vier Jahren Forschung und Entwicklung präsentierte die 360-G GmbH mit dem 360Mini den ersten 360 Grad Realbildprojektor der Welt. Wie eine kleine Video-Litfaßsäule kann der Projektor 360°-Bilder und -Videos in Echtzeit darstellen. Die Anwendungsmöglichkeiten der einzigartigen Technologie sind vielfältig. „Wir haben bereits Anfragen aus den Bereichen Medicare, Architektur, Fotografie und von Messebetrieben“, so der Geschäftsführer Henk Middelhoff. Weitere Entwicklungen und Innovationen sind bereits in Planung, das Geschäftsmodell ist skalierbar. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag des international bekannten Unterwasserfotografen Dan Burton. Mit mehr als 23 Jahren Erfahrung in der Unterwasserfotografie und mit seiner Expertise in der Entwicklung und Anwendung von 360Grad Systemen, bot er den Gästen außergewöhnliche Einblicke in die Zukunft der Bilddarstellung.

Rock n Popmuseum 360Mini

Dan Burton (rechts im Bild) beantwortete nach seinem Vortrag die Fragen der interessierten Besucher.